Skip to content

EWI mit Heatfactory

Mittwochabend war es soweit Ares live bei den Erziehungswissenschaftlern als Gast Rapper bei der Heatfactory. Gegen 18:00 landete ich am Ort des Geschehens da ein Soundcheck anstehen sollte, wie immer wurde alles später und wir, Heatfactory und ich probten den Titel nochmal in den Räumen des FSR und genossen Bio Brause und Bier. Gegen 21:00 fing die Factory an zu spielen und trotz des schweren Loses die erste Band zu sein heizte man den Gästen gut ein so das Sie sich von der Treppe langsam Richtung Bühne bewegten, da der Wettergott das Fest ja auch verschonte und es nicht zu einem starken Regen kam. Bei vorletzten Lied der Setlist war es dann soweit. Ich kam Sah und Siegte und keiner hat meine Fehler mitbekommen. Aber was soll es war schön und die dritte Strophe war eine feine Spoken Word Improvisation. Die Leute haben gefeiert und auch langsam die letzten Meter zur Bühne überwunden. So das Heatfactory dann noch zwei Zugaben spielen musste und damit die Leute für den Abend richtig heiß gemacht haben. Danach spielte noch die Band 2 Steps Ahead, welche Funk und Soul Classics live präsentierte, während wir uns noch etwas auf dem Platz rum trieben. Alles im allen ein Schöner Abend und der Titel wird morgen auch aufgenommen nicht in der Band Version aber DaisJazzdrin hat was schönes gebaut. Bald hier oder bei myspace zuhören. So long der Ares mit besten Grüßen aus Double D. Ach ja vielleicht gibt es bald mehr von Ares und der Heatfactory. Wer den Sound mal hören will hier geht es zum Heizwerk: http://www.heizwerk.net und zum Myspace: Heatfactory und 2StepsAhead