Skip to content

Wartezeiten in Bibliotheken oder die Bayrische Staatsbibliothek

So habe heute in der Bayrischen Staatsbibliothek ein Buch bestellt, und dachte es ist wie in der Deutschen Nationalbibliothek oder auch der SLUB das man das Buch dann nach ca. 2h Stunden ausleihen kann. Aber nein in Bayern dauert das ca. 2 Werktage. Ich habe mich trotzdem angemeldet und habe nachgefragt und da wurde mir als Grund für die lange Bearbeitungszeit der hohe Buchbestand von 9 Millionen Medien genannt. Ich fand das ist ein Argument, aber nachdem ich gerade bei der Deutschen Nationalbibliothek nachgesehen habe und die allein in Leipzig ca. 13,9 Millionen Medien haben finde ich das ziemlich schwach. Aber naja was soll es, verstehen muss man es nicht aber es ist halt Bayern. PS: an alle Bayern das ist kein Angriff nur ne Feststellung

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen