Skip to content

DJ Traxx

Heute Nacht so gegen 1:20. Man betritt die Distillery, oben schieben sich die Leute die Bar ist voll besetzt und man muss sich den Weg in Richtung Treppe frei kämpfen. Nach 2/3 Minuten mit schieben ist man an der Treppe und kann in den Keller gehen.


Dort angekommen serviert Mika(Audiofiction), die Platten und der Floor nicht so voll wie oben, man kann noch Atmen, aber es kocht.
2:15 DJ Traxx ist an den Platten die Musik ist anders geworden aber wie, schneller, vielleicht aber ehrer langsamer aber mit mehr Energie, unweigerlich muss man sich nun bewegen der Floor feiert noch mehr und die Luft wird knapper. Auch steigt die Temperatur merklich an. Und die Musik nimmt einen mit und man bewegt sich und bewegt sich ohne es zu merken. Es ist auch egal weil es ist einfach nur Party, wo die Musik treiben ist und einen kaum loslässt.


Glaube nicht das dieser Text annähernd den Abend gestern beschriebt aber es war einfach ne Killerparty und um es kurz zu sagen:

i love it!

Hier gibt es einen Mix!!


Gigolo Rec.

Labels: ,

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen