Skip to content

BRN und was bald kommt

Wochenende und Bunte Republik stand auf dem Plan. Am Freitag ging es los nach DD und dann erstmal Treffen mit la familia, und abends ging es rein in die BRN. Wie war es? Laut voll und mit guter Musik gespickt alles was ich hören wollte lief ob Traxx am Korrupt oder Punk im Alaunpark. Leider hab ich es am Freitag nicht zum Sell Out geschafft. Aber der Samstag sollte ja auch noch kommen, aber vorher gab es gegen halb zwei für alle ne schöne Dusche, gratis und andauernd. Samstag war Musik aufnehmen angesagt und nach einem Anruf steht jetzt auch noch Texte lernen auf dem Plan. Die Aufnahmen gingen sehr zügig voran und noch schnell in den Papierkorb! Scheiß Schnupfen!!!! Ich fuhr dann doch nochmal in die Newtown und schaute mir die Kunst des Total Sell Out an und stiefelte mit einigen von dort dann mal ne runde durch das Viertel, wobei am besten die Radfahrwette war wo man einfach nur 5 Meter Fahren musste. Zwei haben es geschafft wurde berichtet. Der Abend war dann chill und nach einem sehr späten Aufbruch, da die Bla Bla Bla´s,eine befreundete Punkband erst spät spielten, ging es nach L.E. und dann noch feiern. Aber egal nächste Woche wird der Schnupfen bekämpft und am Sonntag wird aufgenommen mal sehen was und wie und die Woche wiich noch mit der Band HeatFactory ein Song live performen in Leipzig. Ich hab auch mal in die Fotokiste geschaut bald kommen Erinnerungen und Bilder aus der alten Zeit 12 Jahre Poh Pih machen ja schon ein bissl was aus im Leben vorallem bei meinem Alter

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen